Analyse der Beziehungsebene - Soziogramm Designer

Title
Direkt zum Seiteninhalt

Analyse der Beziehungsebene

Informationen > Informationen zur Soziogramm-Technik > Analyse von Teamarbeit
Dies könnte Ihr entscheidender Unter­schied zu gruppendynamisch unerfah­renen Führungskräften sein: Sie ken­nen als sozial­psychologisch trainierter Teamleiter die Mög­lichkeit, dass sich auf der Ebene der zwi­schenmenschli­chen Beziehungen ein Konflikt ergeben haben könnte. Sie fragen sich also: Welche persönli­chen Ziele verfolgen die Kol­legen im Gespräch. Besteht zwischen den Arbeits- und Gesprächszielen einerseits und den persönlichen Interessen andererseits ein Konflikt? Sind Gesprächspartner insgeheim ver­letzt worden? Gibt es Hinweise, dass die Betei­ligten alte persönliche oder Hierar­chie-­be­dingte Vorbehalte gegeneinander hegen und diese in heimlichen "Beziehungsschlachten" austragen?

Ich habe vor vielen Jahren einmal als Be­obachter an einer so genannten Schaltkonfe­renz in einer Rundfunkanstalt teilgenommen. Versammelt waren Redakteure und Redakti­onsleiter, die unter der Leitung des Chefredakteurs und mittels einer Konferenzschal­tung zu anderen Rundfunkanstalten das für diesen Tag ge­plante Hörfunkpro­gramm aus­tauschten und sich so absprachen. Bei die­sem mir sehr sachlich scheinenden Vorgang bemerkte ich, wie einige Leute abwechselnd rot und blass wurden. Bei genauerem Hinse­hen er­kannte ich, dass dies auf kurze Kom­mentare und Blicke anderer aus dem Kreis geschah.

Später fand ich heraus, dass eine unglaubli­che Spannung zwi­schen einzelnen Personen bestand, die sich nicht schätzten und sich durch hochgradig rituali­sierte Stiche­leien un­auffällig, aber dennoch von allen anderen bemerkt, kleine Demütigungen verpassten. Dabei spielte die Alkohol­abhängig­keit eines hoch stehenden anwesenden Vor­gesetzten eine Rolle, auf die immer wie­der indirekt an­gespielt wurde.
Hinweise zur Grafik:
Sie können die Grafik vergrößern und sie mit der Maus verschieben (wie bei Google-Maps), um Teile besser lesen zu können. Die Grafik wird auch auf den Folgeseiten angezeigt.

Zurück zum Seiteninhalt